GPS Tracker Kind > Hersteller > ANIO

GPS Tracker von ANIO

Die ANIO GmbH ist ein deutscher Hersteller für Kinder GPS Uhren. Mit Sitz in Bremen entwickelt das Unternehmen sowohl die App als auch die Servertechnologie in Deutschland, damit eine hohe Datensicherheit garantiert wird.

ANIO 3 Touch

ANIO 3 Touch GPS Uhr Produktbild ANIO 3 Touch GPS Uhr Produktbild
ANIO 3 Touch GPS Uhr Testurteil

Zusammenfassung

Vorteile

  • ✔ kindgerechte Größe
  • ✔ Armbanduhr und GPS Tracker in einem Gerät
  • ✔ genaue Ortung durch Kombination aus GPS, AGPS und WLAN
  • ✔ spritzwassergeschützt
  • ✔ Telefonbuch für bis zu 10 Rufnummern
  • ✔ Benachrichtigung bei Ablegen der Uhr
  • ✔ bis zu 3 Ruhezeiten festlegbar
  • ✔ 3 verschiedene Profile: Klingeln, Vibration, Ruhe
  • ✔ Panzerschutzfolie im Lieferumfang enthalten

Nachteile

  • -

Preis

  • Sie können den Preis hier prüfen!
v

ANIO 3 Touch GPS Uhr Mädchen ANIO 3 Touch GPS Uhr im Feld ANIO 3 Touch GPS Uhr Schild GPS Tracker Kind ANIO 3 Touch GPS Uhr Handstand ANIO 3 Touch GPS Uhr Spagat

Testbericht

Die ANIO 3 Touch ist der Nachfolger der ANIO One und ANIO Two und damit bereits die dritte GPS Uhr von ANIO. Mit dem neuen Modell kommen einige Neuerungen wie der Touchscreen, Vibration und das längere Armband für größere Kids. Es lässt sich nun zwischen 13 und 20 cm einstellen. Die Armbanduhr wiegt rund 38 Gramm.

Um alle Geschmäcker zu treffen, ist die ANIO 3 Touch derzeit in den Farben Grün, Blau und Rot bzw. Orange erhältlich. Laut Hersteller eignet sich die Uhr für Kinder zwischen 8 und 16 Jahren, was sich auch in dem etwas erwachseneren Design wiederspiegelt.

Wie immer haben wir unser Testkind Mathea mit der Uhr ausgestattet, die diese für uns zum Testen getragen hat. In unserem GPS Tracker Test konnte die Uhr durch den hohen Tragekomfort überzeugen. Das weiche Silikon-Armband sitzt angenehm fest auf der Haut und verrutscht nicht, schneidet dabei aber nicht ein. Auch das geringe Gewicht sorgt für ein gutes Tragegefühl. Schön ist auch das im Vergleich zum Vorgängermodell verbreiterte Gehäuse mit den Maßen 46 x 38 x 17 mm.

Die Akkulaufzeit der GPS Uhr wird von ANIO mit bis zu 4 Tagen angegeben. In unserem Test ließ der Akku früher nach, was aber an dem häufigen Gebrauch liegt. Je mehr die Uhr genutzt wird, desto höher ist der Akkuverbrauch.

Inbetriebnahme und Bedienung

Die Inbetriebnahme der ANIO 3 Touch funktioniert dank der sehr ausführlichen und gut verständlichen Bedienungsanleitung besonders einfach. Hier werden alle Schritte sorgfältig und teils bildhaft erklärt. Besonders gut hat uns der Einblick in die App gefallen, der schon in der Bedienungsanleitung gegeben wird. So wird die Bedienung der App auch für Eltern erleichtert, die sich wenig mit der Technik auskennen.

Um die Uhr in Betrieb nehmen zu können, wird eine zusätzliche Micro-SIM-Karte benötigt. Vor dem Einlegen sollte diese registriert und mit einem ausreichenden Datenvolumen aufgeladen werden. Außerdem ist es wichtig, dass die PIN Abfrage der SIM-Karte zuvor dauerhaft deaktiviert wird.

Ein bestimmter Mobilfunkanbieter wird von ANIO nicht empfohlen. Hier hat der Nutzer also die freie Wahl. Wer seine Uhr auch im Ausland benutzen möchte, sollte bereits bei der Wahl des Anbieters darauf achten, dass der Dienst angeboten wird und welche Kosten dabei entstehen.

Die ANIO 3 Touch wird über einen Touchscreen bedient. Kinder mit ein wenig Smartphone-Erfahrung werden die Uhr schnell ausprobiert und ihre Funktionen verstanden haben. Unsere Testerin Mathea hatte beim Testen zunächst freie Hand und schnell den Dreh heraus. Alleine konnte sie die Uhr nicht nur bedienen, sondern auch ihre verschiedenen Funktionen herausfinden.

Die GPS Uhr verfügt lediglich über eine Taste rechts seitlich des Gehäuses, die SOS-Taste. So ist es dem Kind möglich, in einer Notsituation schnell zu handeln und Hilfe zu rufen.

Funktionen

Die ANIO 3 Touch verfügt über zahlreiche Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten. Besonders wichtig ist uns die Ortungsfunktion sowie die Kinderfreundlichkeit und der sichere Umgang mit unseren Daten.

Die Ortungsgenauigkeit der ANIO 3 Touch ist recht hoch. Während sie unter freiem Himmel bei 5-15 m liegt, wird sie innerhalb von Gebäuden mit bis zu 50 m etwas ungenauer. Wie genau die Ortung erfolgt, hängt außerdem auch immer von dem Empfang der WLAN-Netze oder Mobilfunkmasten ab.

Neben der SOS-Funktion verfügt die Uhr auch über eine normale Telefonfunktion. Mit dieser können bis zu 10 zuvor festgelegte Rufnummern kontaktiert werden. Nur diese Kontakte können die Uhr anrufen, um die Sicherheit des Kindes zu erhöhen und es vor Fremden zu schützen. Mit der SOS-Taste werden nacheinander 3 Kontakte angerufen. Kommt kein telefonischer Kontakt zustande, erhalten die Rufnummern eine SMS mit dem aktuellen Standort der Uhr.

Es können außerdem Telefonnummern festgelegt werden, die eine Benachrichtigung erhalten, sobald die Uhr abgelegt wird, der Akku schwach ist und der Notruf ausgelöst wurde.

Die GPS Uhr kann zudem durch Sprachnachrichten kommunizieren. Per App können Textnachrichten oder Herzchen zur Belohnung an die Uhr verschickt werden. Neu ist, dass die ANIO 3 Touch mit einer weiteren ANIO 3 oder ANIO Two verbunden werden kann. Die Uhren können sich dann untereinander Sprachnachrichten senden.

Darüberhinaus lässt sich per App die Gesundheit des Kindes überprüfen, indem die Bewegung der Uhr überwacht wird. Auch die zurückgelegte Route des Kindes kann mittels der App eingesehen werden.

Mit der Funktion "Geofence" können verschiedene Bereiche markiert werden, die das Kind nicht verlassen soll. Beliebte Gebiete sind zum Beispiel der eigene Garten, der Schulweg oder das Haus des besten Freundes.

Während das Kind in der Schule ist, haben die Eltern die Möglichkeit einen Ruhemodus zu aktivieren. In dieser Zeit kann die Uhr weder bedient noch angerufen werden. Lediglich der Bildschirm mit der Uhrzeitanzeige bleibt verfügbar.

Außerdem können verschiedene Klingelprofile gewählt werden: Vibrieren und Klingeln, nur Klingeln, Vibrieren und Ruhe.

Fazit

Die ANIO 3 Touch ist eine tolle GPS Uhr für Kinder, die viel Spaß macht. Eltern können sich auf die Sicherheit der Uhr verlassen, während ihre Kinder von den vielseitigen Funktionen profitieren.

Besonders überzeugt hat uns die gute Qualität, die genaue Ortungsfunktion und die kindgerechte Ausstattung der ANIO 3 Touch.

Unserem Testkind Mathea hat vor allem die Möglichkeit gefallen, die Uhr mit einer weiteren zu koppeln und so mit einer Freundin verbunden zu sein.

Die ANIO 3 Touch hat insgesamt alles, was wir uns von einer guten GPS Uhr wünschen und kann daher kompromisslos empfohlen werden.

Auf einen Blick

  • ➥ Echtzeit-Ortung
  • ➥ Anruf-Funktion
  • ➥ SOS-Taste
  • ➥ SMS-Benachrichtigung
  • ➥ keine App vorhanden
  • ➥ Ein-Tasten-Bedienung
  • ➥ einfache Inbetriebnahme
  • ➥ SIM-Karte bereits installiert, kann aber beliebig ersetzt werden
  • ➥ Service-Pauschale möglich, aber kein Muss
  • ➥ schlichtes Design